Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Obergantschnig Financial Strategies GmbH (FN 538223 f), Kohlmarkt 4/24 1010 Wien, für die Nutzung des Onlinedienstes „Ecobono“. Stand: 01/2022

 

I.

Der Kunde erklärt, mit den nachfolgenden Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Obergantschnig Financial Strategies GmbH (im folgenden kurz die „AGB „) einverstanden zu sein. Die Geltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden ist ausgeschlossen. Soweit die AGB keine abweichenden Regelungen enthalten, gilt das Gesetz.

II.

Die Obergantschnig Financial Strategies GmbH bietet den Kunden Zugang zu Videokursen und sonstigen Medien bzw. stellt während der Vertragslaufzeit den Zugriff auf ein Programm zur Verfügung, welches die vom Kunden selbst gewählten und angegebenen Ziele aggregiert darstellt.

III.

a) Alle vereinbarten und zur Bestellung angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

b) Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Die Zahlung der Dienstleistung erfolgt mittels der zur Verfügung gestellten Zahlungsarten.

c) Der Kunde ist verpflichtet, alle fälligen Zahlungen fristgemäß zu leisten. Wenn der Kunde vertragswidrig verspätet zahlt, ist die Obergantschnig Financial Strategies GmbH berechtigt, den Zugang vorübergehend zu sperren, oder nach fruchtloser Mahnung vom Vertrag zurückzutreten. Alle damit verbundenen Kosten sowie Gewinnentgang der Obergantschnig Financial Strategies GmbH sind vom Kunden zu tragen.

IV.

Alle Urheberrechte an den von der Obergantschnig Financial Strategies GmbH erbrachten Leistungen (Programme, Dokumentationen, usw.) insbesondere das Recht der Vervielfältigung und der Verbreitung sowie der Übersetzung, stehen der Obergantschnig Financial Strategies GmbH zu. Kein Teil dieser Software darf in irgendeiner Form in welchem Verfahren auch immer ohne schriftliche Genehmigung der Obergantschnig Financial Strategies GmbH reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, bearbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt werden.

Der Kunde ist für die Geheimhaltung des Benutzernamens und des Kennwortes selbst verantwortlich. Jede Weitergabe von Benutzerdaten durch das Mitglied ist ein schwerer Vertragsbruch des Mitglieds, der den Anbieter zur sofortigen Auflösung des Vertrags berechtigt, wobei der Anbieter dem Nutzer keinerlei schon vom Nutzer bezahlte Entgelte zurückerstattet.

V.

a) Die Obergantschnig Financial Strategies GmbH schuldet keinen bestimmten Erfolg, welcher Art auch immer.

b) Schadensersatzansprüche des Kunden bestehen nur, wenn der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Obergantschnig Financial Strategies GmbH beruht. Soweit der Kunde nicht Verbraucher im Sinn des KSchG ist, wird vereinbart, dass – in Abkehr von § 1298 ABGB-die Beweislast hierfür der Kunde trägt.

c) Jedenfalls entbinden höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen, Ausfall von Telekommunikationsnetzen sowie sonstige Umstände, die außerhalb der Einflussmöglichkeit der Obergantschnig Financial Strategies GmbH liegen, die Obergantschnig Financial Strategies GmbH von ihrer Leistungsverpflichtung.

VI.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung der Obergantschnig Financial Strategies GmbH.

VII.

a) Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Obergantschnig Financial Strategies GmbH unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich, unter Ausschluss der Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechtes.

b) Für alle Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden, soweit er nicht Verbraucher im Sinne des KSchG ist und der Obergantschnig Financial Strategies GmbH, ist das am Sitz der Obergantschnig Financial Strategies GmbH sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Die Obergantschnig Financial Strategies GmbH ist berechtigt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

 

 

 

Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts

Widerrufsbelehrung nach dem FAGG

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Obergantschnig Financial Strategies GmbH

Kohlmarkt 4/24, 1010 Wien, Österreich

+43 316 228812 (kein Kundenservice)

office@obergantschnig.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular im Anhang 1 verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Bitte achten Sie bei der Übermittlung ihrer Widerrufserklärung darauf, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Kontoverbindung (nur bei Kauf mittels Banküberweisung) anzugeben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Anhang 1: Muster-Widerrufsformular (Anhang I B zum FAGG)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

An:

Obergantschnig Financial Strategies GmbH

Kohlmarkt 4/24, 1010 Wien, Österreich

office@obergantschnig.at

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-Name des/der Verbraucher(s)

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.