đŸ—Łïž Keynote: 4 Tage, 4 StĂ€dte, 4 Kinos, 4 Keynote

Das war die Cineplexx-Tour im MĂ€rz 2024

👉 Diese Woche stand eine 🇩đŸ‡č Österreich-Tournee mit der Bildungsstelle auf der Agenda. FĂŒr mich bedeutet das, mehr als sieben Stunden mit auf der BĂŒhne zu stehen und mein absolut Bestes zu geben. Als Keynote-Speaker war es fĂŒr mich anstrengend und inspirierend zugleich, in vier österreichischen LandeshauptstĂ€dten in den jeweiligen Cineplexx-Kinos vor ĂŒber 500 Finanzexperten zu sprechen.

👉 Es waren rund 1.500 Reisekilometer, viele Reisestunden und lange Tage. Bei jeder Keynote bin ich voll in meinem Element, quasi in einem Ausnahmezustand, getragen von einer Welle des Adrenalins. Manch einer wĂŒrde sogar von einem Flow-Zustand sprechen 😉 Meine Mission ist es, Finanzwissen und meine Börsenerfahrung in die Welt zu tragen.

👉 Dieses Mal standen Aktien und die magischen Sieben im Fokus. Es ist eine Leidenschaft, die mich antreibt, mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, um sie auf ihrer finanziellen Reise zu unterstĂŒtzen.


Spannend war fĂŒr mich auch, dass sich die KinosĂ€le in den einzelnen StĂ€dten doch deutlich voneinander unterschieden:

📍 Mo, Wien (160 Teilnehmer:innen)
In der Millenium-City war das grĂ¶ĂŸte Kino, was fĂŒr ein Start!

📍 Di, Graz (125 Teilnehmer:innen)
FĂŒr mich als Steirer ein Heimspiel. Cool habe ich auch die sofaĂ€hnlichen Sitze in der ersten Reihe gefunden.

📍 Mi, Linz (133 Teilnehmer:innen)
Hier waren die RĂ€nge am steilsten. FĂŒr mich als „bewegungsintensiven“ Keynote-Speaker eine spezielle Herausforderung. Da kann einem beim Stiegensteigen schon einmal die Luft wegbleiben.

📍 Do, Cineplexx Salzburg (120 Teilnehmer:innen)
Was fĂŒr ein Abschluss im grĂ¶ĂŸten Kinosaal!

📌 Jede Stadt und jeder Kinosaal bot eine einzigartige AtmosphĂ€re, und es war eine Ehre, Teil einer so großartigen Veranstaltungsreihe zu sein. Mein Dank gilt Wolfgang Egger von der Bildungsstelle und seinem Team fĂŒr die hervorragende Organisation und Umsetzung dieser Events. Ihr habt es geschafft, eine beeindruckende Plattform fĂŒr den Austausch von Finanzwissen und Netzwerkmöglichkeiten zu schaffen. Wirklich ganz großes Kino, lieber Wolfi!

Vielen Dank auch an alle Teilnehmer:innen fĂŒr euer Interesse, die interessierten Fragen und den interessanten Austausch. Ich habe es sehr genossen 🙏

von | Mrz 14, 2024

Abgrenzung zur Analyse:

Der vorliegende (oder: hier abrufbare) Artikel enthĂ€lt die persönliche Ansicht des Autors zu den im Artikel beschriebenen Sachverhalten. Soweit der Artikel eine EinschĂ€tzung ĂŒber Unternehmen, Finanzinstrumente, volkswirtschaftliche ZusammenhĂ€nge oder andere Sachverhalte der Finanzwelt enthĂ€lt, sind diese nicht unter Anwendung der GrundsĂ€tze ordnungsgemĂ€ĂŸer Finanzanalyse (GoFA) erstellt. Es handelt sich nicht um eine Finanzanalyse gemĂ€ĂŸ Art. 36 der delegierten Verordnung (EU) 2017/565 . Der Autor hat zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels kein persönliches Interesse an allfĂ€lligen in dem Artikel genannten Finanzinstrumenten oder Unternehmen, insbesondere hĂ€lt er keine Positionen oder will solche verĂ€ußern.

Wer schreibt hier?
Ueber_uns-ecobono-Team-mobil

Hinter ecobono stecken die ehemaligen Fondsmanager Kevin Windisch, Josef Obergantschnig und Daniel Kupfner. In diesem Blog wollen sie ihr Wissen, ihre Anlagestrategien und ihre Finanztricks mit Privatanlegern teilen.