#19/2024: Von Maria Theresia zu Tech-Giganten und Local Heroes

Wöchentliche Kolumne vom 11.5.2024

Kolumne vom 11. Mai 2024

woechentliche-kolumne-hintergrund-2023-02-07

📰 Börsenbericht vom 11. Mai 2024 |||||

In meiner aktuellen Kolumne geht es um
👉 das unbemerkte Erreichen eines neuen All-Time-Highs,
👉 die Margen von Large-Caps und Small-Caps und die Frage,
👉 warum Maria Theresia die Wiener Börse gegrĂŒndet hat.

Auch wenn die ATX-Aktien relativ betrachtet nicht ganz vorne liegen, sind an unserer Heimatbörse doch viele spannende Unternehmen gelistet.

Meine Kolumne findest du unter folgenden Links:

Logbuch eines Börsianers

e-fundresearch: Börsenbarometer

FH JOANNEUM: Wöchentlicher Börsenbrief

 

von | Mai 11, 2024

Abgrenzung zur Analyse:

Der vorliegende (oder: hier abrufbare) Artikel enthĂ€lt die persönliche Ansicht des Autors zu den im Artikel beschriebenen Sachverhalten. Soweit der Artikel eine EinschĂ€tzung ĂŒber Unternehmen, Finanzinstrumente, volkswirtschaftliche ZusammenhĂ€nge oder andere Sachverhalte der Finanzwelt enthĂ€lt, sind diese nicht unter Anwendung der GrundsĂ€tze ordnungsgemĂ€ĂŸer Finanzanalyse (GoFA) erstellt. Es handelt sich nicht um eine Finanzanalyse gemĂ€ĂŸ Art. 36 der delegierten Verordnung (EU) 2017/565 . Der Autor hat zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels kein persönliches Interesse an allfĂ€lligen in dem Artikel genannten Finanzinstrumenten oder Unternehmen, insbesondere hĂ€lt er keine Positionen oder will solche verĂ€ußern.

Wer schreibt hier?
Ueber_uns-ecobono-Team-mobil

Hinter ecobono stecken die ehemaligen Fondsmanager Kevin Windisch, Josef Obergantschnig und Daniel Kupfner. In diesem Blog wollen sie ihr Wissen, ihre Anlagestrategien und ihre Finanztricks mit Privatanlegern teilen.