Einkaufsmanager-Indizes, der globale Wirtschaftspuls: Europa pfui, Rest der Welt hui!

Daily Chart vom 08.04.2024
­čôł Daily Chart

8. April 2024

daily-charts-vorlage-hintergrund-2023-02-07

­čôî Einkaufsmanager-Indizes (EMI) sind entscheidende Fr├╝hindikatoren f├╝r die Wirtschaftsleistung, die zwischen 0 und 100 variieren. Werte ├╝ber 50 signalisieren wirtschaftliche Expansion, w├Ąhrend Werte unter 50 auf eine schrumpfende Wirtschaft hinweisen.

­čžÉ Die j├╝ngsten Daten verdeutlichen, dass die ­č笭čç║ Eurozone mit 45,7 Punkten relativ schwach dasteht, ein Indikator f├╝r wirtschaftliche Schrumpfung. Im Kontrast dazu verzeichnen die ­čç║­čçŞ USA und ­čçĘ­čç│ China mit 51,9 bzw. 51,1 Punkten moderate wirtschaftliche Zuw├Ąchse.

­čĺ¬ Hervorzuheben ist ­čç«­čç│ Indien mit 59,1 Punkten, was nicht nur eine deutliche wirtschaftliche Expansion anzeigt, sondern das Land auch zum neuen Zugpferd der globalen Wirtschaft macht. Damit hat ­čç«­čç│ Indien ­čçĘ­čç│ China, den Wachstumskaiser der vergangenen Jahrzehnte, ├╝berholt.

ÔČç´ŞĆ Dagegen zeigt ­čçę­čç¬ Deutschland mit 41,6 Punkten die schw├Ąchste Performance der gro├čen Volkswirtschaften, was signifikante wirtschaftliche Herausforderungen signalisiert. Die ­čçĘ­čçş Schweiz steht mit 44 Punkten kaum besser da.

Ô×í´ŞĆ Diese Zahlen illustrieren den dynamischen Wandel der globalen Wirtschaft und die unterschiedlichen Geschwindigkeiten, mit denen L├Ąnder auf aktuelle Herausforderungen reagieren oder sich anpassen. Europa hinkt seit Jahren hinterher, was sich auch in der Performance der Aktienindizes widerspiegelt.

­č笭čç║ Europa muss seine Rolle im globalen ­čîÄ Transformationsprozess neu definieren. Wof├╝r stehen wir eigentlich? Es ist h├Âchste Zeit aufzuwachen und mit Zuversicht sowie Elan an unserer Zukunft zu arbeiten. Und um eines klarzustellen: Dieser Appell kommt von einem ├╝berzeugten Europ├Ąer ­čśë

­čôŞ Screenshot: 6.4.2024 (J.P.Morgan Asset Management)

 

von | Apr 8, 2024

Abgrenzung zur Analyse:

Der vorliegende (oder: hier abrufbare) Artikel enth├Ąlt die pers├Ânliche Ansicht des Autors zu den im Artikel beschriebenen Sachverhalten. Soweit der Artikel eine Einsch├Ątzung ├╝ber Unternehmen, Finanzinstrumente, volkswirtschaftliche Zusammenh├Ąnge oder andere Sachverhalte der Finanzwelt enth├Ąlt, sind diese nicht unter Anwendung der Grunds├Ątze ordnungsgem├Ą├čer Finanzanalyse (GoFA) erstellt. Es handelt sich nicht um eine Finanzanalyse gem├Ą├č Art. 36 der delegierten Verordnung (EU) 2017/565 . Der Autor hat zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels kein pers├Ânliches Interesse an allf├Ąlligen in dem Artikel genannten Finanzinstrumenten oder Unternehmen, insbesondere h├Ąlt er keine Positionen oder will solche ver├Ąu├čern.

Wer schreibt hier?
Ueber_uns-ecobono-Team-mobil

Hinter ecobono stecken die ehemaligen Fondsmanager Kevin Windisch, Josef Obergantschnig und Daniel Kupfner. In diesem Blog wollen sie ihr Wissen, ihre Anlagestrategien und ihre Finanztricks mit Privatanlegern teilen.