Staatsverschuldung 2000 vs. 2024

Daily Chart vom 09.07.2024
📈 Daily Chart

9. Juli 2024

daily-charts-vorlage-hintergrund-2023-02-07

👉 In den letzten Jahren haben wir viel erlebt. Durch die Finanzkrise rund um die Lehman-Pleite und vor allem durch die COVID-19-Pandemie sind die Schulden signifikant angestiegen. Hier einige Beispiele:

đŸ‡ŻđŸ‡” Japans Schulden stiegen von 135,6 % in Relation zum BIP auf aktuell 251,9 %. Japan ist damit nach Libanon (283 %) das am meisten verschuldete Land der Welt.

đŸ‡ș🇾 Auch in der grĂ¶ĂŸten Volkswirtschaft der Welt sind die Schulden in Relation zum BIP seit 2000 von 55,6 % auf aktuell 126,9 % gestiegen. Die Tendenz ist vermutlich weiter steigend.

🧐 In den DACH-LĂ€ndern ist der Anstieg der Schulden nicht so deutlich. In 🇩đŸ‡č Österreich stiegen die Schulden von 65,7 % auf aktuell 74,0 % und in đŸ‡©đŸ‡Ș Deutschland von 59,3 % auf aktuell 64,0 %. Damit liegen beide LĂ€nder aktuell ĂŒber der selbstauferlegten Maastricht-Grenze von 60 %. 

Von 🇹🇭 Schweizer VerhĂ€ltnissen (aktuell bei 39 %) können wir aber nur trĂ€umen!

📾 Screenshot: 1.7.2024 (Visual Capitalist)

von | Jul 9, 2024

Abgrenzung zur Analyse:

Der vorliegende (oder: hier abrufbare) Artikel enthĂ€lt die persönliche Ansicht des Autors zu den im Artikel beschriebenen Sachverhalten. Soweit der Artikel eine EinschĂ€tzung ĂŒber Unternehmen, Finanzinstrumente, volkswirtschaftliche ZusammenhĂ€nge oder andere Sachverhalte der Finanzwelt enthĂ€lt, sind diese nicht unter Anwendung der GrundsĂ€tze ordnungsgemĂ€ĂŸer Finanzanalyse (GoFA) erstellt. Es handelt sich nicht um eine Finanzanalyse gemĂ€ĂŸ Art. 36 der delegierten Verordnung (EU) 2017/565 . Der Autor hat zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels kein persönliches Interesse an allfĂ€lligen in dem Artikel genannten Finanzinstrumenten oder Unternehmen, insbesondere hĂ€lt er keine Positionen oder will solche verĂ€ußern.

Wer schreibt hier?
Ueber_uns-ecobono-Team-mobil

Hinter ecobono stecken die ehemaligen Fondsmanager Kevin Windisch, Josef Obergantschnig und Daniel Kupfner. In diesem Blog wollen sie ihr Wissen, ihre Anlagestrategien und ihre Finanztricks mit Privatanlegern teilen.